Moncler Pullover 12 Mai grub der Direktor drei Tage und Nächte

MARQUETTE Jesse Burnett von Marquette hört seit seiner Ankunft in der von Erdbeben heimgesuchten chinesischen Provinz Sichuan Geschichten von Verwüstung und Rettung.

Es gibt die Geschichte eines Schulleiters, der Berichten zufolge schrie, entschuldige, tut mir leid, als er nach dem Erdbeben der Stärke 7,9 seine Schule verließ und gezwungen war, seine Schüler in den oberen Stockwerken zurückzulassen, als ihre Klassenzimmer um sie herum zusammenbrachen.

Nach dem verheerenden Erdbeben vom 12. Mai grub der Direktor drei Tage und Nächte lang auf der Suche nach überlebenden Studenten und Kollegen durch die Trümmer.

Burnett, 21, erzählte eine andere Geschichte, die er von einem heldenhaften Lehrer hörte, der Studenten unter seinem Schreibtisch versteckte und sich dann auf den Schreibtisch warf, um sie zu beschützen. Während die Kinder überlebten, hat der Lehrer es nicht geschafft.

Rettungskräfte, die ihn fanden, sagten, dass seine Hände so fest auf dem Schreibtisch befestigt waren, https://en.wikipedia.org/wiki/Moncler dass sie abgetrennt werden mussten, um seinen Körper aus dem Weg zu räumen, um die Kinder zu retten, sagte Burnett.

Burnett, ein Moncler Pullover
Absolvent der Northern Michigan University, kam am 28. https://www.frohsinn-narradonia.de Mai nach China und verbringt dort den Sommer, um Hilfsmaßnahmen zu unterstützen, während er seine chinesischen Sprachkenntnisse verbessert. Lehmberg Burnett hat Geld gesammelt, um den Erdbebenopfer durch den Marquette China Earthquake Relief Fund zu helfen.

Die ersten 500 Dollar des Marquette China Earthquake Relief Fund gingen an die Wenchuan Yingxiu Grundschule, sagte Burnett. ist eine Stadt in Wenchuan County, Moncler Pulli Damen
wo das Epizentrum des Bebens ist. Sie haben vielleicht in den Nachrichten gesehen, dass 80 Prozent oder mehr der Gebäude in Yingxiu zerstört wurden, einschließlich dieser Grundschule.

Er sagte, dass 260 Kinder in der Schule starben, während 219 überlebten. Etwa die Hälfte der Lehrer starb ebenfalls.

Zum größten Teil überlebten nur Lehrer, die Sportunterricht gaben oder nicht mit Schülern. Erwachsene mit Kindern versuchten ihnen zu helfen zu entkommen, aber es war nicht alles in Sekunden zusammengebrochen.

Das gespendete Geld Moncler Umhängetasche
werde an die 219 Überlebenden verteilt, um ihnen zu helfen, wieder normal zu werden, sagte Burnett.

Er werde einen erheblichen Teil seiner Lebenshaltungskosten im nächsten Monat decken.

Moncler Pullover

Burnett sagte, dass das Leben in der chinesischen Bebenzone langsam wieder normal wird, nach dem Tumult, der laut Associated Press-Berichten fast 70.000 Menschen getötet und 5 Millionen Obdachlose hinterlassen hat. Aber niemand hat die Katastrophe https://www.frohsinn-narradonia.de vergessen, sagte Burnett.

Die Medien sind immer noch mit bebengeschwängerten Geschichten gesättigt, es gibt Transparente, die Solidarität mit den Menschen von Sichuan in ganz China ausdrücken, und die Leute reden immer noch regelmäßig darüber, sagte er. Leute wie mein Taxifahrer gestern Abend haben mir gesagt, dass ich es tue, nach dem Beben nach Sichuan zu kommen, aber sie sind sich alle einig, wenn sie sagen, dass Chengdu in Sicherheit ist.

Burnett, der plant, den ganzen Sommer über in China zu bleiben, wird weiterhin nach wohltätigen Zwecken suchen, um Geld von Marquette-Bewohnern zu erhalten.

Lehmberg, Burnett Mutter, Nancy Irish und die Marquette Children Academy für chinesische Sprache und Kultur planen am 12. Juli einen Stöberverkauf, um Geld für den Marquette China Earthquake Relief Fund zu sammeln. Bisher wurden 2.604 Dollar gesammelt, sagte Lehmberg.